Startseite
Bautagebuch
=> Der Bau
In Bildern
Gästebuch
Da könnt ihr uns finden
Kontakt
Links

Die Muchis werden Holzwürmer
16.04.2012

Wow!
Abgeladen, sortiert, angefangen und sechs Bohlen rundrum geschafft.
Wir haben ein spitzen Helferteam, eine kompetenten, netten Richtmeister
und jede Menge leckere Verpflegung durch liebe Familienköche auf dem Bau!
Die Stimmung ist super und es geht rasend voran!


Freuen uns auf den nächsten Tag!






17.04.2012

Das Erdgeschoss steht fast.
Bis zur 15. Bohle ist rundum aufgebaut.
Da wir 9,5er Bohlen haben, sind die auch richtig schwer
und nur noch mit allen Helfern (mind. 4 Mann) zu heben!




18.04.2012

Das Wetter ist den ganzen Tag über spitzenmäßig.
Alle haben Sonnenbrand und trockene Lippen, Dellen, Kratzer, Holzsplitter,
UND SIND STOLZ WIE OSKAR.
Wir sind im Zeitplan und haben bis auf ein paar kleine Bohlen zur Straße hin
alles an Wandaufbau gepackt!

Fotos gibts demnächst nur noch in Handyqualität,
weil die Bauherrin die Kamera geschrotet hat.
Ist beim Bohlenkloppen ausm 1. OG in die Wand gefallen.





19.04.2012

Arbeiten an den Wänden verfollständigt, letzte Balken für das Dach vorbereitet,
Fester für das Einbläsen des Dämmmaterials geschlossen, Spannstangen gesetzt, Elektrik verlegt
 und Vorsortieren der ersten Dachbalken vor Ort.
Das war ein fleißiger Tag und morgen kommt schon der Kran fürs Dach!!!
Wir sind vorm Zeitplan! Und so sieht das dann aus:







20.04.2012

Schwubs ist die Woche rum und das Dach schon zu erahnen.
Pfetten und Sparren drauf, Zwischendecke ist am Samstag noch dazugekommen.
Alle Helfer und die Bauherren haben zusammen mit dem Baumeister einen neuen persönlichen Rekord aufgestellt
und sich das Wochenende soooo verdient.
Wir wünsche eine gute Erholung!





23. - 27.04.2012
Jetzt kommt das Dach drauf, die Fenster und Türen rein, und schon ist unser Haus
"regensicher"!
Das Dammmaterial wurde auch schon eingeblasen und hat gewirkt.
Draußen wars Sonnenbrandwetter 
und innen schön kühl!





2.05.-04.05.2012
In der dritten Woche haben wir die Fensterrahmen mit Hanf ausgestopft, die Treppe wurde eingebaut,
das Dachgeschoss fertiggestellt, der Elektriker hat seine Arbeiten beendet und alles insalliert.





Warum ausgerechnet Holz? Erstens: Weil wir uns darin wohlfühlen. Zweitens: Weil wir uns darin wohlfühlen. Drittens: Weil jeder das baut, was seinen Vorstellungen von einem Zuhause entspricht. Viertens:Weils gesund, ökologisch, angenehm warm und supergemütlich ist. Kommt uns einfach besuchen, wenns fertig ist, dann wisst ihr, was wir meinen!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Copyright und alle Rechte an Inhalten und Bildern vorbehalten! Familie Much